Dosiercontainer in Karlshuld - 10.10.2016

Fünf neue Dosiercontainer stehen seit Juli 2016 in Karlshuld. Nur zwei Tage hat die Montage der Gefahrenstoffdepots gedauert. An fünf verschiedenen Standorten findet man die weißen Container jetzt. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen Herrn Wiblishauser, Herrn Gaßler, Herrn Hinterschocker von H2Ortner und seinem Monteur, lief die Installation reibungslos. "Es hat richtig Spaß gemacht", bestätigte Herr Wiblishauser am Tag der Fertigstellung.

Die Chemikalien, die schon am nächsten Tag eingefüllt wurden, werden in den weißen Containern sicher gelagert und können außerdem punktgenau dosiert werden.