Nutriox - Special Chemicals for Wastewater – Details

Einsatzbereiche

  • Kommunale Abwassersysteme
  • Fallrohre
  • Druckleitungen
  • Kanaleinstiege
  • Pumpwerke
  • Aufbereitungsanlagen
  • industrielle Prozess- u. Abwässer

Vorteile

  • einfach und sparsam zu dosieren
  • sichere Lagerung
  • ungiftig
  • nicht korrosiv
  • pH-neutral
  • kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff
  • kältestabil bis -17°C

Umsetzung

  • gemeinsame Ursachenanalyse mit dem Kunden
  • gemeinsame Datenerfassung und Entwicklung eines Dosierkonzeptes
  • Auswahl der optimalen Dosierstrategie
  • zeitnahe Verfeinerung der Dosierungen

Wir bieten für Kleinanwender ein praktisches, integriertes Dosiersystem an. Die Zugabe erfolgt hierbei in Abhängigkeit von der Abwassermenge. Die Kosteneinsparung beim Produktverbrauch ist dadurch erheblich.

Rationalität

H2Ortner ermöglicht als einziges Untermehmen in Deutschland die Abnahme von Kleinmengen. Erst dadurch wird Nutriox® für kleinere und mittlere Anlagen und Betriebe zu einem Produkt, das in wirtschaftlich sinnvollen Größenordnungen erworben werden kann.

Die Verwendung von Nutriox® verändert die mikrobische Population im Wasser. Sulfid-produzierende Bakterien werden durch denitrifizierende Bakterien verdrängt. Die Inhaltsstoffe von Nutriox® werden dabei zu den unbedenklichen Endprodukten Stickstoff, Kohlendioxid und Wasser umgewandelt. Bereits vorhandener Schwefelwasserstoff wird wieder zu Sulfat und Schwefel oxidiert.


Jetzt Beratungstermin anfordern